28 Jun 17

Willkommen bei MEPORT®.
Sie sind zur Zeit als Gast angemeldet.

Login:

Passwort:

Impressum

Problemlösungsprozess (-)

Information über den Experten! Vorschau und drucken.
KURZBESCHREIBUNG
DURCHFüHRUNG
LINKS & LITERATUR
BEWERTUNG
FILTER
FUNKTIONSOBJEKT & –VERB
PROZESSPHASEN

Nutzen / Aufwand

Der Nutzen des strukturierten und dokumentierten Vorgehens, liegt in der Führung bei der Problembearbeitung. Durch Verweis auf Methoden werden Mitarbeiter angeleitet und können selbständig zur Lösung eines Problems beitragen.
Der Aufwand hängt wesentlich von der Komplexität des Problems ab. So kann der Bearbeitungsaufwand der einzelnen Prozessschritte (insbesondere bei der Problemstrukturierung) stark variieren.

Vorteile der Methode

  • Guter Leitfaden bei auftretenden Problemen.
  • Komplexe Probleme können anhand der Prozessschritte relativ leicht in Teilprobleme aufgeteilt werden.
  • Ermöglicht jedem Mitarbeiter selbstständig, ohne weitere spezielle Schulung, ein Problem zu bearbeiten.

Nachteile der Methode

  • Mitarbeiter halten an festen Strukturen fest. Das kann in der Einführungsphase im Bezug auf erfahrene Mitarbeiter problematisch  werden, da deren Erfahrung nicht voll zum Tragen kommt.
  • Man kann sich durch Aufteilung des Hauptproblems in mehrere Teilprobleme im Prozess “verlieren” und somit das Hauptziel aus den Augen verlieren.
  • Bei kleinen Problemen passt das Verhältnis zwischen Nutzen und Aufwand nicht.
zur�ck Home E-Mail hoch

  5 S (Premium) 6-W Fragetechnik 8D-Methode (Problemlösungs & Berichtsmethode) ABC-Analyse Ähnlichkeitsanalyse Analogietechnik Aufbau von Kennzahlensystemen Balanced Scorecard Benchmarking Brainstorming Brainwriting Branchenstrukturanalyse Cross-Impact Analyse Entscheidungstabelle FAST Fehler-Möglichkeits und Einfluss-Analyse (Premium) Funktionenanalyse Funktionskosten-Analyse Informationsfluss-Analyse (Premium) Kanban (Premium) Kleine Ladungsträger (Premium) Konfigurationspunktanalyse Kontinuierlicher Verbesserungsprozess Kraftfeld-Analyse Lagerstrategien Lieferantenanalyse (Premium) Lieferantenbewertung (Premium) Lieferantenentwicklungsmaßnahmen (Premium) Lieferantenentwicklungsportfolio (Premium) Mind Mapping Morphologische Analyse Nutzwertanalyse One-Piece-Flow (Premium) Optimierung der Produktionslogistik Paarweiser Vergleich Pareto Analyse Poka Yoke Portfolio-Analyse Problemlösungsprozess projectPROFiT-Methode(R) Projektmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) Projektplanung Provokationstechnik Prozessanalyse Requirements Engineering Risiko Analyse Schnellumrüsten SMED (Premium) Set-Bildung (Premium) Six-Sigma SQCDP (Premium) Strategisches Lieferantenmanagement SWOT-Analyse Target Costing Ursache-Wirkungs-Analyse Visualisierungstechniken Walt-Disney-Methode Wertanalyse (Premium) Wertstrom-Optimierung (Premium)