20 Oct 17

Willkommen bei MEPORT®.
Sie sind zur Zeit als Gast angemeldet.

Login:

Passwort:

Impressum

Ähnlichkeitsanalyse (-)

Information über den Experten! Vorschau und drucken.
KURZBESCHREIBUNG
DURCHFüHRUNG
LINKS & LITERATUR
BEWERTUNG
FILTER
FUNKTIONSOBJEKT & –VERB
PROZESSPHASEN

Nutzen / Aufwand

Manuell durchgeführt ist die Ähnlichkeitsanalyse mit recht hohem Aufwand verbunden, da jedes Element mit jedem anderen verglichen werden muss. Eine EDV-technische Unterstützung ist dringend angeraten, da ansonsten der Aufwand den Nutzen schnell übersteigt. Eine Unterstützung mit Trivial-Tools ist nur eingeschränkt möglich. Hierzu sind Algorithmen der Clusteranalyse einsetzbar.

Hilfreich ist es, vor der Ähnlichkeitsanalyse eine Gruppierung (ähnlich einer Teilefamilienbildung bzw. Grobklassifizierung) der Elemente vorzunehmen. Auf diese Weise kann die Anzahl der miteinander zu vergleichenden Elemente deutlich herabgesetzt werden.

Bewertung: nur mit geeignetem Hilfsmittel empfohlen

Vorteile der Methode

  • systematisch, strukturierter Ansatz
  • identifiziert Ähnlichkeiten auf Basis mehrerer Vergleichskriterien

Nachteile der Methode


  • bei manueller Durchführung: Anzahl der Vergleichsoperationen steigt exponentiell mit der Anzahl der Untersuchungselemente; mit EXCEL-Unterstützung können so max. 25 Elemente sinnvoll miteinander verglichen werden?
  • im Rahmen der Clusteranalyse finden sich vielfältige Ansätze, deren Einsatzeignung schwer zu beurteilen sind, wenn man sich nicht eingehend mit dem Thema vorher befasst
zur�ck Home E-Mail hoch

  5 S (Premium) 6-W Fragetechnik 8D-Methode (Problemlösungs & Berichtsmethode) ABC-Analyse Ähnlichkeitsanalyse Analogietechnik Aufbau von Kennzahlensystemen Balanced Scorecard Benchmarking Brainstorming Brainwriting Branchenstrukturanalyse Cross-Impact Analyse Entscheidungstabelle FAST Fehler-Möglichkeits und Einfluss-Analyse (Premium) Funktionenanalyse Funktionskosten-Analyse Informationsfluss-Analyse (Premium) Kanban (Premium) Kleine Ladungsträger (Premium) Konfigurationspunktanalyse Kontinuierlicher Verbesserungsprozess Kraftfeld-Analyse Lagerstrategien Lieferantenanalyse (Premium) Lieferantenbewertung (Premium) Lieferantenentwicklungsmaßnahmen (Premium) Lieferantenentwicklungsportfolio (Premium) Mind Mapping Morphologische Analyse Nutzwertanalyse One-Piece-Flow (Premium) Optimierung der Produktionslogistik Paarweiser Vergleich Pareto Analyse Poka Yoke Portfolio-Analyse Problemlösungsprozess projectPROFiT-Methode(R) Projektmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) Projektplanung Provokationstechnik Prozessanalyse Requirements Engineering Risiko Analyse Schnellumrüsten SMED (Premium) Set-Bildung (Premium) Six-Sigma SQCDP (Premium) Strategisches Lieferantenmanagement SWOT-Analyse Target Costing Ursache-Wirkungs-Analyse Visualisierungstechniken Walt-Disney-Methode Wertanalyse (Premium) Wertstrom-Optimierung (Premium)